Zukunftsschule.sh - Heute etwas für morgen bewegen

Das Gymnasium Trittau wurde für die Schuljahre 2016/2017 und 2017/2018 erstmals als Zukunftsschule in Schleswig-Holstein (Stufe 2: Wir sind vernetzt!) ausgezeichnet. Nähere Infos zu dieser Initiative finden sich unter http://www.zukunftsschule.sh/

 

Als Bewerbungsprojekte wurden ausgewählt die Gewaltprävention am Gymnasium Trittau (ausführliche Darstellung des Projektes findet sich hier) sowie der Bereich Jugend forscht, Miniphänomenta und andere MINT-Aktivitäten unter dem Titel "Energie und Ressourcen" (ausführliche Darstellung des Projektes findet sich hier).

Weitere Infos finden sich auf dieser Homepage unter:
- MINT
- im Flyer zur Präventionsarbeit am Gymnasium Trittau
sowie immer wieder zu aktuellen Projekten unter AKTUELLES!
 
Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist in Leitbild und Schulprogramm festgeschrieben!
 
Der koordinierende Arbeitskreis Zukunftsschule besteht derzeit aus ...
- Jessica Klatt, Sophie Rehfeldt (Schülervertreterinnen)
- Frau Otto (Elternvertreterin)
- Frau Schnepel, Frau Richter, Herr Bergermann, Herr Püschel (Lehrkräfte)
sowie Herrn Höltje (Koordinator für Schulentwicklung), der auch Ansprechpartner für Fragen und Anregungen ist.
 
Im Rahmen der Zukunftschule laufen bzw. liefen bisher folgende Projekte:

 

 

Artikel vom