Erstmals seit dem Schuljahr 2015/2016 findet am Gymnasium Trittau die Ausbildung zum Schulsanitäter, kurz Schulsanitätsdienst (SSD) statt.
In Kooperation mit der Johanniter-Jugend werden freiwillige Schülerinnen und Schüler kostenlos zu Schulsanitätern und Schulsanitäterinnen ausgebildet.

Die Ausbildung zum Schulsanitäter/ zur Schulsanitäterin umfasst folgende Aspekte bzw. Themen:

  • Erste Hilfe – Kurs (16 Stunden)
  • Schulsanitätsdienst – Kurs (ca. 8 Stunden)
  • Abschlussprüfung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Neben der monatlichen Teilnahme am Treffen des SSD am Gymnasium Trittau umfasst die Ausbildung zum Schulsanitäter/ zur Schulsanitäterin auch eine Ausbildung im Johanniterhaus (an einem Samstag und Sonntag).

Weitere Informationen zu dem Projekt sind über folgenden Link auf der Homepage er Johanniter einzusehen:
Für Einverständniserklärungen, Eltern-Informationen sowie Einwilligungserklärungen bei der Anmeldung zur Teilnahme an der Ausbildung zum SSD bitte jeweils unten klicken.

Ansprechpartner und Organisator auf Seiten des Gymnasiums Trittau ist Herr Stoffers.

Artikel vom